Keyvisual

Chinchilla

Chinchilidae

Körpergewicht: 400 – 600g
Körpertemperatur: 37,5° - 39,5°C
Atemfrequenz: 80 – 120 / Minute
Herzfrequenz: 100 – 240 / Minute
Lebenserwartung: bis zu 20 Jahre!!
Geschlechtsreife: 5 – 6 Monate
Trächtigkeitsdauer: ca. 111 Tage

Chinchillas sind aufgrund ihres freundlichen Wesens sehr beliebte Heimtiere. Allerdings sind sie auch recht anspruchsvoll hinsichtlich der Haltungs- und Fütterungsbedingungen. Sie sind abend- und nachtaktiv.

Ideal ist die Gruppenhaltung, allerdings mit nur einem kastrierten Bock oder die paarweise Haltung. Eine Einzeltierhaltung muss aus Tierschutzgründen abgelehnt werden. Vergesellschaftung erwachsener Tiere kann problematisch sein und mit Beißereien enden.

Chinchillas sind sehr hitzeempfindlich. Sie vertragen am besten Temperaturen zwischen 10 und 20° C. Da sie keine Talg- und Schweißdrüsen besitzen, muss ihnen täglich die Möglichkeit zum Sandbad gegeben werden, mit dem sie ihr Fell reinigen und pflegen.

Sie sind gute Springer und Kletterer, sollten daher regelmäßigen kontrollierten Freilauf bekommen und auch der Käfig sollte entsprechend groß und über eine ansprechende Innenausstattung (Äste, Röhren, Sitzplätze auf verschiedenen Etagen, Schlafhäuschen) verfügen, um diese Bedürfnisse zu befriedigen.

Chinchillas sind meist sehr umgänglich und können durch Umfassen des Brustkorbes und Fixation an der Schwanzbasis aus dem Käfig genommen werden. Zur Untersuchung des Kopfbereiches oder der Verabreichung von Medikamenten per oral eignet sich auch das Umwickeln mit einem Handtuch zur Fixation.

Vorsicht!: Chinchillas können bei Manipulationen Haare verlieren, da sie sehr stressempfindlich sind!



Infothek

Videos auf Youtube
Youtube Channel

Weitere Videos auf Youtube



http://www.tierfreunde.bayer.de/de/heimtiere/grundwissen/chinchilla/index.php