Keyvisual

Degu

Octodon

Körpergewicht: 170 – 350g
Körpertemperatur: 38,0 – 39,5°C
Atemfrequenz: 70 – 110 / Minute
Herzfrequenz: 250 – 400 / Minute
Lebenserwartung: 4 – 7 Jahre
Geschlechtsreife: 4 – 5 Monaten
Trächtigkeitsdauer: 87 – 93 Tage

Die Tiere sind tagaktiv. Sie sind gesellig und sollten daher zumindest paarweise oder in Gruppen gehalten werden. Die Neueingliederung fremder Tiere ist jedoch immer problematisch. Am besten ist es, Jungtiere zusammen zu setzen.
Die Unterbringung sollte die Möglichkeit zum Laufen, Verstecken, Graben und Klettern (Laufrad, Röhren, Kletteräste) bieten. Bei Freilauf besteht die Gefahr des Benagens von Möbeln und Kabeln. Wie bei Chinchillas sollte den Tieren die Möglichkeit zum täglichen Sandbad gegeben werden.

Obst sollte nicht gereicht werden. Aufgrund des hohen Fruchtzuckergehaltes kann es möglicherweise bei Degus Diabetes mellitus auslösen.

Ähnlich wie beim Gerbil reißt die Haut am Schwanz sehr leicht. Daher diese Tiere nie am Schwanz fixieren! Zahme Tiere lassen sich durch Umfassen mit den Händen aus dem Käfig nehmen. Ängstliche Tiere können bei Manipulationen auch zubeißen oder mit Schocksymptomen reagieren. Da es sich um Flucht- und Beutetiere (Raubvögel!) handelt, sollte der Eingriff in den Käfig möglichst nicht von oben, sondern eher von vorne oder von der Seite erfolgen.



Infothek

Videos auf Youtube
Youtube Channel

Weitere Videos auf Youtube



http://www.tierfreunde.bayer.de/de/heimtiere/grundwissen/degu/index.php